• Zertifizierte Säuglings-, Kinder- und Jugendtherapeutin

  • Elternberatung nach § 95 Abs. 1a Außerstreitgesetz (AußStrG)

  • Fachspezifikum zur Psychotherapeutin (systemischen Familientherapie) (ÖAS)

  • Doktoratsstudium Psychologie an der Universität Klagenfurt

  • Ausbildung zur Klinischen und Gesundheitspsychologin (BÖP)

  • Studium der Psychologie an der Universität Klagenfurt

 

Berufserfahrung

Teamleitung im Bereich der Wohnungslosenhilfe

Teamleitung in der Familienhilfe PLus

Klinische- und Gesundheitspsychologin in zwei Seniorenhäusern für psychisch erkrankte Menschen ab 55

Betreuerin bei LOK

Mitarbeiterin bei „Familie Neu“

Lehrtätigkeit im Rahmen des psychotherapeutischen Propädeutikums Arge Wien

 

 

Veröffentlichungen

Poscheschnik/Ernst (Hg) (2003): Psychoanalyse im Spannungsfeld von Humanwissenschaft, Therapie und Kulturtheorie. Brandes&Apsel: Frankfurt/Main.

Friedrich-Hett/Artner/Ernst (2014): Psychotherapie mit älteren Menschen. Carl-Auer Verlag.

Rezensionen in Psyche, Psychosozial, Freie Assoziation